Services

Futtermittel

Möhrentrester feucht und trocken

Apfeltrester feucht und trocken

Pressschnitzel

Kartoffelpresspülpe

Düngemittel

PPL

ASL

Kofermente

Panseninhalte

Feststoffe

Soapstock

Lecithin

Apfeltrester

Stroh

Weizenstroh

Gerstestroh

Triticalestroh

Rapsstroh

Strohpellets

Über Uns

 

Die AHN GmbH wurde im Jahr 2003 von Karel Soede und Dirk Kerlen gegründet und hat sich auf die Vermarktung von Sekundärrohstoffen spezialisiert. Beide hatten bereits jahrenlange Erfahrung mit dem Handel und der Verwertung dieser Produkte.

Wir handeln mit organischen Restprodukten aus der Industrie oder Landwirtschaft.

Dabei handelt es sich um hochwertige Reststoffe aus der Lebensmittelproduktion, die sich als wertvolle Futtermittel für Rind, Schaf, Ziege, Schwein, Pferd, Hund und Katze herausgestellt haben oder als Koferment für Biogasanlagen verwendet werden.

Die Lieferanten und Abnehmer unserer Waren befinden sich im gesamten Bundesgebiet.

Unsere Ausgangsprodukte, die meistens aus lebensmittelverarbeitenden Betrieben kommen, garantieren Ihnen höchste Qualität und sind frei von Rückständen. Dieses gewährleisten wir durch regelmäßige Prüfungen und Analysen in unserem Hause. 

Im Logistikbereich verfügen wir über einen eigenen Fuhrpark, bestehend aus Auflieger- und Containerfahrzeugen, sowie Hallen mit entsprechenden Lagermöglichkeiten.

Wenn Sie als Lebensmittelproduzent ein Problem mit der Entsorgung Ihrer wertvollen Produktionsrückstände haben, können wir Ihnen entsprechende Lösungsvorschläge anbieten.

Durch den Einsatz von eigenen LKW´s und die Kooperation mit leistungsfähigen Speditionen sind wir in der Lage sehr kurzfristig zu reagieren, so daß es bei Ihnen als Lieferant nicht zum Produktionsstop durch Entsorgungsengpässe kommen kann.

Um Ihnen eine gleichbleibende und kontrollierbare Qualität zu garantieren sind wir nach dem GMP+/HACCP Zertifizierungssystem für die Futtermittelwirtschaft zertifiziert.

Seit 2008 sind wir zusätzlich auch zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb.

 


News

Luzernegrünmehlpellets

vom 16.05.2018

Anfahrt